SEP Rating

Normaler Preis €1.800,00
/
Dieser Preis beinhaltet die Mehrwertsteuer.
7 auf Lager

Holen Sie sich Ihre Single Engine Piston/Power Class Rating bei der E-Flight Academy.

Für wen ist es?

Haben Sie eine LAPL oder höher? Oder sind Sie Berufspilot, haben aber keine SEP-Berechtigung? Dann machen Sie mit uns das Single Engine Piston / Power Training. Sie absolvieren das Training auf unserem Pipistrel Virus-Kolbenmotor oder dem vollelektrischen Pipistrel Velis.

Praxis

  • Mindestens drei 1-stündige Flugstunden auf der Pipistrel  121 SW Virus oder vier 45-minütige Flugstunden auf der Pipistrel 128 Velis.
  • Mindestens 10 Landungen (10 Landungen sind im Preis inbegriffen, falls mehr Landungen erforderlich sind, erfolgt dies nach nachträglicher Berechnung)
  • 1 Stunde Flugzeugmiete (1 Flug Virus oder evtl. 2 Flüge Velis) für den Prüfungsflug (falls länger nötig, wird nachberechnet)

Theorie

Während der praktischen Ausbildung wird auch ein Stück Theorie vermittelt. Rechnen Sie mit 8 Stunden Theorie zusammen mit dem Lehrer und 8 Stunden Heimstudium. ... Während der Prüfung werden die theoretischen Kenntnisse mündlich durch den Prüfer geprüft.

Gut zu wissen

  • Eine Klasseneinstufung für einen Motor kann mit einem Elektro- oder Benzinmodell erreicht werden. Wenn Sie beide Varianten fliegen möchten, empfehlen wir Ihnen, zuerst eine SEP-Klassenberechtigung auf dem Benzinmodell zu erhalten und dann die E-Umrüstung auf unser Elektromodell durchzuführen. Für die E-Umwandlung ist keine Prüfung erforderlich. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die SEP-Klassenberechtigung auf einem Elektrogerät zu erwerben, dürfen Sie nicht nur mit einem Treibstoffmodell fliegen und umgekehrt.
  • Für eine SEP-Klassenberechtigung benötigen Sie bereits eine gültige LAPL oder PPL. Eine höhere Zertifizierung wie CPL oder ATPL ist natürlich auch möglich.
  • Zusätzlich zur 'dualen' SEP-Praxisausbildung müssen LAPL-Inhaber auch 10 Solo-Starts und -Landungen unter Aufsicht des Ausbilders durchführen. Geplant ist dafür ein Flug von anderthalb Stunden (Virus) oder zwei Flüge von 45 Minuten (Velis). Teilen Sie uns mit, wenn dies der Fall ist.
  • Sie müssen über ein ärztliches Attest von mindestens Klasse 2 verfügen.
  • Der Prüfer und die Prüfungskosten sind nicht im Preis enthalten (rechnen Sie mit 250 Euro für einen Prüfer). Die Landegebühren während der Prüfung sind ebenfalls nicht enthalten. Diese werden nach der Prüfung verrechnet. 
  • Das obige Übungsprogramm ist die Mindeststundenzahl. Je nach Person kann eine weitere Schulung erforderlich sein.
  • Falls Sie nach der Ausbildung sowohl Piston als auch Elektro fliegen dürfen, müssen Sie die Gültigkeit für beide im Auge behalten. Leider gilt dies nicht für „Cross-Crediting“ in der Gesetzgebung.
  • Wenn Sie jemals ein SEP besessen haben, es aber abgelaufen ist und wieder gültig machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen. Dies gilt auch, wenn Sie zur „Revalidierung“ einen Schulungsflug absolvieren müssen. Ein geänderter Lehrplan ist oft möglich.

Datum und Uhrzeit vereinbaren

Sie können die Slots direkt reservieren, indem Sie auf dieser Seite „Datum und Uhrzeit auswählen“ auswählen. Wenn Sie das Datum/die Uhrzeit noch nicht kennen, ist das kein Problem, wir senden Ihnen die Informationen zum Buchen später zu.